E-Mail Anfrage Downloads für Bestatter
 
  Die Beisetzung
 
   
 

Die Bestattung der Urne ohne Angehörige

Eine der Möglichkeiten besteht darin, die Urne ohne Angehörige
beizusetzen. Die Urne wird durch den Bestatter oder durch das
Krematorium an uns übergeben. Wir bringen die Urne zu einer
ruhigen und ungestörten Stelle im Wald. Anschließend wird die Urne
in Baumnähe begraben. Die Bestattung der Urne erfolgt mit großen
Respekt, auch wenn keine Angehörigen an dieser teilnehmen.

Die Bestattung der Urne ohne Angehörige ist auf allen unseren Naturruhestätten möglich.

Die Bestattung der Urne im Beisein von Angehörigen

Selbstverständlich ist die Beisetzung der Urne auch mit Angehörigen
möglich. Die Beisetzung kann in einer Schmuckurne oder aber auch
in einer biologisch abbaubaren Überurne stattfinden.

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen einen ruhigen und angemessenen
Platz. Die Hinterbliebenen können selbst entscheiden, ob sie sich an
dieser Beisetzung aktiv beteiligen, z.B. das Versenken der Urne
selbst durchführen oder das kleine Grab mit Waldboden selbst zu
verschließen.
Als Grabschmuck ist eine Schnittblume oder ein biologisch
abbaubares Gesteck erlaubt.

Die Bestattung der Urne im Beisein von Angehörigen
mit Trauerfeier

Auch Gottesdienste, Trauerfeiern oder andere Begräbniszeremonien
können in unserem Wald in der Freilichtkapelle abgehalten werden.



 



Den Platz für ein Eigentums-Urnengrab können Sie sich selber aussuchen, die Grabnutzungsdauer beträgt 20 Jahre oder mehr.

Foto links: Vergängliche Sandurne "Mann"
Foto rechts: Vergängliche Sandurne "Frau"

 

 
 


Impressum | Datenschutzerklärung

- Wir sprechen deutsch -

Natur-Begräbniswald Venlo - Maasbree | Grote Blerickse Bergenweg 28 | Niederlande
Telefon 0031-(0)77-208 60 26 · Fax: 0031-(0)77-208 60 28
E-mail: info@natur-begraebniswald.de